In unserer Praxis nutzen wir zwei digitale Röntgensysteme, ein digitales Kleinbildsystem sowie ein sogenanntes digitales OPTG, insbesondere reduzierte Strahlenbelastungen, die sofortige diagnostische Verfügbarkeit der Röntgenaufnahmen sowie die planungstechnische  Weiterbearbeitungmöglichkeit bspw. bei implantologischen Eingriffen sind ein deutlicher Pluspunkt für den Patienten. I

+

+

+digitales röntgen​

​